Perù, que seco tu estas ! Peru, what a dry country

September 20 th

seit nunmehr 4 Tagen sind wir in Peru, fahren immer südwärts an der Küste entlang und meinen wir sind irgendwo in der Sahara. Außerhalb der Anden ist das Land extrem trocken und im Prinzip eine Wüste. Lima, die,Hauptstadt, ist nach Kairo die zweittrockenste Metropole (+ 8 Mio Einw) dieser Erde. Mich wundert woher das Wasser für die vielen zuckerrohr-, Mais-, Reis- und Kartoffelfelder herkommt… Vom Himmel jedenfalls nicht. 

aber : ich sehe zahlreiche tanklastwagen, die Wasser für Haushalte transportieren“.. 

since 4 days we are driving southbound along the shoreline – i didn’t know before, that Peru outside The Andes is a Desert And extremely dry. Wondering from where they get the water for this large Rice-, BeaNs-, or potatofields. From The sky defenitely not…

meeting 2 new friends : Ana And Viktor guevara, owner of a small Hotel (Victoria) in the heart of celayo, a small Town with just 1 Million inhabitants

A Dessert like in middle east
A Dessert like in middle east
Landy at Sunset,  
Landy at Sunset,  
Inka ruines at streetside
Inka ruines at streetside
Ana and Victor Guevara, Hotel Victoria  in Celayo,Peru. 2 new friends
Ana and Victor Guevara, Hotel Victoria  in Celayo,Peru. 2 new friends
Pacific Coast in peru
Pacific Coast in peru

Am 21. bringe ich Achim zum Flughafen. Er geht nachause. War interessant mit ihm

ich fahre alleine weiter, was ganz ok ist. Bin gespannt, was noch alles auf mich zukommt

schließlich wollte ich das ja 

 

grüße an euch alle da draußen. 

euer Ecki

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *