Auf der Suche nach der verlorenen Wasserpumpe…

5, 6 & 7. oktober

nicaragua – hondras – el salvador & guatemala .  Der schnellste und der langsamste grenzübertritt. Wasserpumpe ist hin, belki, der mechaniker. Durch guatemala bis an die mexik. Grenze

der grenzübertritt von nicaragua nach honduras geht superschnell: 1,25 stunden. Durch honduras im transit (100km) bis an die el salvador-grenze. Also 2 grenzen an einem tag. An der salve- grenze gehts erst relativ schnell, als letzter akt ist die bestätigung des zolls für die einfuhr des landies eigentlich formsache : nur noch eine unterschrift. Die bürotussi lehnt es ab- sei chefsache. Wo ist chef?: auf einem meeting. Wann kommt er? No saves( keine ahnung) weiterfahrt bis zum 3 km entfernten tagungsort. Dort 2 h warten in brütender hitze bis „el jefe“ eine unterschrift gibt. Ich sags ja : deswegen bekommen solche länder den a…. Nicht hoch.

übernachtung in einem netten hotel. Nächster tag (6.) durchfahrt richtung guate-grenze. Mir ist el salve nicht ganz so geheuer. Einerseits nette leute, andererseits „too much monkeybusiness“ in den strassen

an der grenze nach guate dauerts wegen einer nicht ausgetragenen permitt so lange, bis die nacht hereinbricht. Beschließe gleich nach der grenze ins erst beste hotel zu gehen, weil die carretera nachts nicht sicher zu befahren ist. Mein landy hört sich seltsam an.               ( pfeiffen des keilriemens)

nächster morgen (7.) nach 20 km geht die temperaturanzeige hoch:  anhalten beim ersten „taller/mecanico“ – ich habe glück : belki, ein freundlicher junger mechaniker mit durchblick : wasserpumpe isch hin. Anruf in guate bei ariel ( landyexperte) – ja er hat eine, dauert aber 4 h bis er hier sein kann ( 200km) einer inneren stimme folgend, kremple ich die schubladen im land um und werde fündig : habe eine dabei/ jucheii !!  gegen12 uhr weiterfahrt.  Die c2 (panamericana) ist mit lastwagen stark befahren. Entsprechend riskant eird überholt. Kurz vor san sebastian(tagesetappe, 80 km vor mexico) wird ein lastwagen geborgen. 2h warten. Endlich schlàngele ich mich ganz knapp durch. Alles in tropischer, schwüler hitze. Der stau ist kilometerlang. Hotelsuche, essen, 2 bier, duschen- schlafen

aber egal, so wollte ichs ja

liebe grüsse

ecki

 

Zu Huf auf der panamericana unterwegs...
Zu Huf auf der panamericana unterwegs…

At el salvador border
At el salvador border
Belkis , my heroe
Belkis , my heroe
My two mecanic-heroes. And i had a waterpump with me. Thank you lord...
My two mecanic-heroes. And i had a waterpump with me. Thank you lord…

Abseits der hauptstrasse wirds sehr einfach. Beside the mainroads life is getting simple
Abseits der hauptstrasse wirds sehr einfach. Beside the mainroads life is getting simple
2 h traffic jam for risky passing maneuvers
2 h traffic jam for risky passing maneuvers
Sie wird weihnachten vermutlich nicht erleben...  Will she be ecist at christmas ?
Sie wird weihnachten vermutlich nicht erleben…  Will she be ecist at christmas ?
Ich werde gut bewacht ( ist nachts auch notwendig). Being well protected
Ich werde gut bewacht ( ist nachts auch notwendig). Being well protected

Heading through two borders in one day is hard working on a nerve costume. But finally i made it : nicaragua through honduras into el salvador. Salve is not known as a safe place. But the people are friendly. Anyway, i passed it in 24 hours. But i heared they have good surf spots….

coming into guate again my landy had trouble. High temperature- stopped at a road mecanics place. Fault was found quickly, but from where getting a nee waterpump ? I stucked a lot of parts in some boxes before i shipped the car — and (yipieh) i found a waterpump . Repair in two hours for 15 usd–/ no comment.

now close to the mexican border which i will cross tomorrow. Thank god the last one on this trip

but finally i wanted it in this way

Best regards

eckeee.                                           Oct 7th, san  sebastian,  Guatemala

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *